Lena & Sebastian / eine sommerliche Scheunen Hochzeit in der Eifel

Als ich letztes Jahr im Juli auf dem Weg in die Eifel war konnte ich es schon kaum mehr erwarten die beiden zu sehen. Lena und Sebastian hatten mich für ihre
ländliche Scheunenhochzeit in einem kleinen Dorf in der Eifel gebucht und bei unserem Vorgespräch hat gleich alles gepasst – ganz besonders die Chemie.

Der Tag startete sonnig und versprach ein wunderbarer Sommertag zu werden. Als ich die schmalen Bergstraßen in der Eifel entlang fuhr versuchte ich mir bereits
vorzustellen wie die beiden die Scheune hergerichtet hatten. Bei meiner Ankunft blitzen die Sonnenstrahlen über dem Wohnhaus und den Bäumen.
Es war eine tolle Atmosphäre und hat mich von diesem Moment an gefesselt.

Die ganze Familie war in dem angrenzenden Ferienhaus untergebracht und so herrschte eine wunderbar familiäre Atmosphäre bei unserem getting-ready.
Die Brautmutter brachte Schnittchen und Lenas Schwester huschte aufgeregt durch die Gegend.

Es war ein wunderbarer Vormittag, wir haben viel gelacht und es wurde die ein oder andere Träne vergossen.

Die Trauung fand im Garten statt. Alles war wunderschön geschmückt und der Brautvater führte Lena zu ihrem Sebastian.

Ich bin sehr froh ein Teil eurer Hochzeit gewesen zu sein. Es war ein fantastischer Tag und ich habe ihn in vollen Zügen genossen.
Ihr beide tragt das Herz an der rechten Stelle und seid wie für einander geschaffen. Danke, für euer Vertrauen & vielen Dank das ich einige Fotos eures großen Tages veröffentlichen darf. <3

Location: Ferienhaus Lindgrün